Suche
  • Markus Föhn

Nein, Offline-Marketing ist NICHT tot!

Du kannst online sein, wo du willst - überall sind sie schon da, die digitalen Marketinggurus. Meist sind sie in den Zwanzigern und haben schon sooo viel Erfolg gehabt. Und nun wollen sie uns zeigen, wie man dieses "Büsiness" adaptieren und skalieren, seine Zahlen frisieren und viel Geld kassieren kann. Auf LinkedIn musst du dir schon fast Gedanken machen, wenn dich nicht täglich einer dieser Experten akquisiert.


Ich frag mich dann jeweils schon, mit welchem Zufallsgenerator die ihre Zielgruppe zusammengemischelt haben. Man muss auf jeden Fall ziemlich ausgehungert sein, wenn man mich als Kunden gewinnen will.


Der gute alte Weg zum Kunden hat sich nicht einfach verdigitalisiert. Nein, es gibt ihn noch. Und es gilt für uns, die richtigen Werkzeuge zur richtigen Zeit einzusetzen.

Nehmen wir Kurt (Name geändert), einen Elektroinstallateur mit Zusatzausbildung und Fokus auf Solaranlagen. Er denkt schon intensiv drüber nach, wer seine Kunden sein könnten und wie er sich bei denen bekannt machen kann. Für eine Solaranlage brauchst du erst mal Wohneigentum. Dann möchte er keine stundenlangen Anfahrtswege, sucht also im Umkreis von 30 Minuten Fahrzeit seine Kunden.

Wie kann man nun solche Menschen erreichen?

Die Lösung bietet die gute alte Schweizer Post. Mittels unadressierter Werbung lassen s